Über mich - Chiptuning | Codierungen via VCDS & VCP

Logo Fahrzeugcodierung
Logo Fahrzeug-Codierung.de
Direkt zum Seiteninhalt

Über mich

IT-Systemadministrator trifft auf Chiptuning und Fahrzeugcodierung

Als IT-Systemadministrator in einer öffentlichen Einrichtung in Mühlacker bin ich mit Computer und Bits und Bytes seit 2008 sehr vertraut. Mit Autos hatte ich beruflich bislang nicht viel zu tun.

Das änderte sich jedoch im Jahr 2011, als ich an meinem Audi A4 B6 einige Nachrüstungen selbst durchgeführt habe. Ich hatte mir hierzu mein erstes Diagnosegerät VCDS® gekauft und stellte fest: Die Freischaltungen durch den Hersteller wäre nur minimal billiger gewesen, als das gekaufte Diagnosegerät VCDS®.
 
Dies war der Startschuss für mein jetziges Nebengewerbe der Fahrzeugcodierung.

VAG-Fahrzeuge sowie Bits und Bytes fanden zusammen.

Ich machte mich 2014 mit 26 Jahren mit dem Nebengewerbe der Fahrzeugcodierung selbstständig: Ich hatte etwas gefunden, was zu mir passte, was mich bis heute fasziniert, wobei ich auf Ihre individuellen Kundenwünsche eingehen kann.

Die strahlenden und zufriedenen Gesichter, wenn meine Kunden mit Ihren angepassten VAG-Fahrzeugen davonfahren, ist jeden Tag ein neuer Ansporn für mich, mein Bestes zu geben und mein Wissen zu erweitern. So erfolgte im März 2021 die Prüfung bei der Handwerkskammer Karlsruhe zum beschränkten Kraftfahrzeugtechniker um Leistungssteigerung anbieten zu können.

Ich investiere stets in neues, weiteres Equipment für die Fahrzeuge, um auch komplexe Kundenanfragen erfolgreich ausführen zu können.

Ihr Plus: Meine Kunden schätzen meine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Termine sowie die schnelle und spontane Bedienung.
 
Füllen Sie gleich das Kontaktformular aus und testen Sie meine Kompetenz.
Diese Grafik ist z.Z. leider nicht verfügbar.
Diese Grafik ist z.Z. leider nicht verfügbar.
Zurück zum Seiteninhalt