Skoda Yeti - Fahrzeugcodierungen seit 2009

75417 Mühlacker75179 Pforzheim55743 Idar-ObersteinBundesweite Fernwartung

75417 Mühlacker75179 Pforzheim55743 Idar-ObersteinBundesweite Fernwartung

75417 Mühlacker75179 Pforzheim55743 Idar-Oberstein

Direkt zum Seiteninhalt

Skoda Yeti Baujahr 2009 -


Folgende Optionen sind bei einem Skoda Yeti möglich. Für Anfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

  • Abbiegelicht über Nebelscheinwerfer NSW
  • Abbiegelicht zeitlich begrenzen
  • Autobahnlicht deaktivieren
  • Auto-Lock / Auto-Unlock
  • Coming-Home ohne MFA+
  • Coming Home Modus automatisch
  • Coming Home/Leaving über Nebelscheinwerfer (NSW)
  • Coming Home/Leaving Home Timer über Türöffnen / KL 15
  • Dauerfahrlicht deaktivieren
  • DWA schärfen mit Horn quittieren
  • DWA-Quitt. im Komfortmenü sichtbar machen
  • Einmaliges Heckwischen (bei eingelegtem Rückwärtsgang)
  • Fahrschulfunktion aktivieren (nur für Swing)
  • Freigabe beidseitige Abbiegelichter bei Rückwärtsfahrt
  • Fussraumbeleuchtung
  • Fussraumbeleuchtung während der Fahrt
  • Gurtwarner deaktivieren
  • Kaltdiagnose Kennzeichenleuchte deaktivieren
  • Komfortblinkerzyklus ändern
  • PDC Lautstärke verändern
  • Rückfahrwischen bei Dauerwischen Frontscheibe
  • Rückfahrwischen bei Intervalwischen Frontscheibe
  • Speicherfunktion der Sitzheitzungseinstellung
  • Scheinwerferreinigungsanlage deaktivieren
  • Tagfahrlicht über MFA an/aus
  • Tränenwischen Frontscheibe aktivieren
  • Tränenwischen Heckscheibe aktivieren
  • Tagfahrlicht inaktiv bei angezogener Handbremse
  • Tagfahrlicht nur in Lichtschalterstellung AUTO aktiv
  • XDS aktivieren ab MJ 2011 (elektr. Differenzialsperre > Details siehe VW-Techniklexikon )

Hinweise und Haftungsbeschränkung
Da sich die Codierungen jedoch mit veränderten Steuergeräten (zu Modelljahreswechseln) unterscheiden können, kann keine Gewähr auf Funktionalität gegeben werden. Ich möchte dies hiermit nochmals ausdrücklich betonen.
Zurück zum Seiteninhalt