Audi TT 8S - Fahrzeugcodierungen seit 2009

75417 Mühlacker75179 Pforzheim55743 Idar-ObersteinBundesweite Fernwartung

75417 Mühlacker75179 Pforzheim55743 Idar-ObersteinBundesweite Fernwartung

75417 Mühlacker75179 Pforzheim55743 Idar-Oberstein

Direkt zum Seiteninhalt

Audi TT 8S Baujahr 2014 -


Folgende Codierungen sind bei einem Audi TT 8S möglich.
Für Anfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

  • MMI® Navigation plus Video Bild Freischaltung Video Bild Freischaltung während der Fahrt
  • Abbiegelicht über Nebelscheinwerfer
  • Import von POIs im MMI® Navigation plus mit MMI® touch (Blitzer, Fastfood-Restaurants, Tankstellen, etc.)
  • Aktivierung der Nebelscheinwerfer (NSW) als Abbiegelicht
  • Abbiegelicht über Nebelscheinwerfer Geschwindigkeitsschwellen
  • Anpassung der Geschwindigkeitsschwellen für das aktivieren des Abbiegelichtes über Nebelscheinwerfer
  • Alarmanlage (DWA) schärfen mit Horn quittieren
  • Beifahrerspiegelabsenkung bei Rückwärtsfahrt
  • dritte Bremsleuchte als gedimmtes Standlicht
  • Einparkhilfe Optische Darstellung im Virtual Cockpit aktivieren
  • Komplette Deaktivierung der ESP Funktion wenn über Taster oder CAR Menü ausgeschaltet
  • Nachträgliches freischalten des Fernlichtassistenten (DLA - Dynamic Light Assistent)
  • Geschwindigkeitsschwelle für Aktivierung des Fernlichtassistenten anpassen
  • Reset / Rücksetzung des Fernlichtassistenten verhindern
  • Gurtwarner im Virtual Cockpit deaktivieren
  • Komfortblinkerzyklus anpassen
  • Automatisches verschließen, abriegeln, zusperren des Fahrzeugs
  • Anpassung der Sitzheizungsrücknahmeschwellen
  • Anpassung der Temperatureinstellung der jeweiligen Sitzheizungsstufen
  • Deaktivierung bzw. Anpassung der Lautstärke des Körperschallaktuators (leiser)
  • Anpassung des Funk Modus der Spiegelanklappung
  • Komplette Deaktivierung der Start/Stopp Funktion
  • Anpassung des Intervalles der Scheinwerferreinigungsanlage (SWRA)
  • Möglichkeit zur Deaktivierung des Tagfahrlichtes im MMI® Navigation plus / Virtual Cockpit
  • Aktivierung des Standlichtes der Rückleuchten zum LED Tagfahrlicht
  • LED Tagfahrlicht beim blinken nicht abdimmen
  • Startlogo / Hintergrundbild im Virtual Cockpit auf TTS anpassen
  • Aktivierung des Laptimer / Rundenzählers im FIS
  • Aktivierung der kamerabasierten Verkehrszeichenanzeige (VZE) (Kamera über dem Innenspiegel muss verbaut sein)

Hinweise und Haftungsbeschränkung
Da sich die Codierungen jedoch mit veränderten Steuergeräten (zu Modelljahreswechseln) unterscheiden können, kann keine Gewähr auf Funktionalität gegeben werden. Ich möchte dies hiermit nochmals ausdrücklich betonen.
Zurück zum Seiteninhalt